• Turnen
  • Turnen2
logo

Mitglied werden

Sponsoren

Turnabteilung auf Facebook

Lustnau steht Kopf

Die Turnabteilung des TSV Lustnau besuchte das Landesturnfest ein Weinheim

Wie lassen sich die ersten sonnigen Junitage besser nutzen als auf dem Turnfest in Weinheim. Unter dem Motto „alles steht Kopf“ stand der TSV Lustnau mit eine achtzehnköpfigen Gruppe von 31.5-3.6 auf dem diesjährigen Landesturnfest auf der Matte. Die älteren Teilnehmer bestritten erfolgreich den gern geturnten Wahlwettkampf, bei welchem Laura Lehner (Trainerin beim TSV) aus über 200 Athletinnen mit einem achtzehnten Platz hervorstach. Auch die nächste Generation der Liga-Turnerinnen versuchten sich in ihrem ersten Wettkampf in der Leistungsklasse 3. Die sechs Mädels der Altersstuf 14-17 präsentierten mit Stolz und etwas Aufregung ihre neu erlernten Kür-Übungen bei den Baden-Württembergischen Landesbestenkämpfe. Besonders freute sich Rebecca Schmidt über ihren 11 Platz, die durch ihre soliden Leistungen an allen vier Geräten überzeugte. Neben dem sportlichen Wettstreit bot das fünftägige Landesturnfest auch eine Vielzahl an Shows und Mitmachangeboten. Auf der Airtrack-Bahn konnten die Mädels akrobatische Sprünge üben, auf dem Turnfestmarkt wurde über die neusten Trends in der Sportwelt informiert und vieler Orts konnte man spektakuläre Showauftritte bewundern, bevor dann abends vor der Festbühne die Tanzparty startete. Ein Turnfest Highlight war wie immer das Rendezvous der Besten, bei welchem die Showteams mit kreativen, choreographischen Auftritten das Publikum verzauberten. Das schöne beschauliche Weinheim war ein wunderbarer Ort für dieses Turnevent und wir freuen uns schon sehr auf das nächste Turnfest 2019 in Ludwigsburg.

die Ligamädels des TSV mit Trainerinnen